Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
belange 1
belangen 2
belangt 7
belangte 19
belangten 10
belangter 1
belassen 1
Frequenz    [«  »]
19 angelegenheit
19 ausführende
19 bald
19 belangte
19 bilden
19 bischofsvikar
19 buch
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
belangte
   Buch,  Teil, Can.
1 7, 1, 1407| Partei maßgebend; hat die belangte Partei mehrere Gerichtsstände, 2 7, 1, 1415| Sache, das als erstes die belangte Partei rechtmäßig vorgeladen 3 7, 1 | KAPITEL I~KLÄGER UND BELANGTE PARTEI ~ 4 7, 1, 1476| auftreten; die rechtmäßig belangte Partei ist verpflichtet, 5 7, 1, 1477| wenn ein Kläger oder eine belangte Partei einen Prozeß-bevollmächtigten 6 7, 1, 1478| sich als Kläger und als belangte Partei durch ihre Pfleger 7 7, 1, 1494| Can. 1494 — § 1. Die belangte Partei kann bei demselben 8 7, 2, 1524| der Kläger als auch die belangte Partei auf alle oder nur 9 7, 2, 1592| Can. 1592 — § 1. Wenn die belangte Partei auf die Ladung hin 10 7, 2, 1592| erfolgte Ladung rechtzeitig die belangte Partei erreicht hat.~ 11 7, 2, 1593| 1593 — § 1. Hat sich die belangte Partei daraufhin vor der 12 7, 2, 1593| wird.~§ 2. Selbst wenn die belangte Partei vor der Fällung des 13 7, 2, 1595| einerlei ob Kläger oder belangte Partei, die keinen rechtmäßigen 14 7, 2, 1595| der Kläger als auch die belangte Partei vom Prozeß abwesend, 15 7, 2, 1612| weiterhin den Kläger, die belangte Partei und den Prozeßbevollmächtigten 16 7, 2, 1620| oder nicht gegen irgendeine belangte Partei begonnen worden ist;~ 17 7, 2, 1637| umgekehrt.~§ 2. Gibt es mehrere Belangte oder Kläger und wird nur 18 7, 3, 1673| ZU; dieser hat vorher die belangte Partei zu befragen, ob sie 19 7, 3, 1701| der Bittsteller oder die belangte Partei sich der Hilfe eines


Copyright © Libreria Editrice Vaticana