Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
gewährten 1
gewährter 2
gewährtes 2
gewährung 16
gewänder 1
gewahr 1
gewahrt 6
Frequenz    [«  »]
16 gebet
16 gerichtsvikar
16 gesamtkirche
16 gewährung
16 hält
16 haus
16 heil
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
gewährung
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 30| Bedingungen, die bei der Gewährung festgesetzt worden sind, 2 1, 0, 59| Erlaubnis und für die mündliche Gewährung von Gnadenerweisen, wenn 3 1, 0, 70| Wird in dem Reskript die Gewährung selbst dem Vollzieher eingeräumt, 4 1, 0, 132| 2. Wenn aber bei ihrer Gewährung nicht ausdrücklich etwas 5 1, 0, 136| aufhalten, wenn es sich um die Gewährung von Vergünstigungen oder 6 2, 2, 364| Bischofskonferenz durch die Gewährung jeglicher Unterstützung 7 2, 3, 686| Diözesanbischof vorbehalten.~§ 2. Die Gewährung des Exklaustrationsindultes 8 2, 3, 691| übermitteln hat.~§ 2. Die Gewährung eines solchen Indults ist 9 4, 1, 995| Papstes kann die Vollmacht zur Gewährung von Ablässen anderen übertragen, 10 4, 1, 997| Can. 997 — Für die Gewährung und den Gebrauch von Ablässen 11 4, 1, 1161| erfolgt im Zeitpunkt der Gewährung des Gnadenaktes; die rückwirkende 12 4, 2 | KAPITEL II~GEWÄHRUNG UND VERWEIGERUNG DES KIRCHLICHEN 13 6, 1, 1357| treffen kann.~§ 2. Bei der Gewährung des Nachlasses hat der Beichtvater 14 7, 1, 1464| Gerichtskosten oder der Gewährung des unentgeltlichen Rechtsschutzes, 15 7, 2, 1649| Entschädigung der Zeugen;~ die Gewährung des unentgeltlichen Rechtsschutzes 16 7, 3, 1698| gerechten Grundes für die Gewährung der Dispens entscheidet


Copyright © Libreria Editrice Vaticana