Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
diözesanrechtlichen 1
diözesanrichter 1
diözesanstatuten 1
diözesansynode 13
diözesanvermögen 2
diözesanwohnsitz 1
diözese 155
Frequenz    [«  »]
13 denselben
13 derjenige
13 diakone
13 diözesansynode
13 disziplinen
13 einhaltung
13 einrichtungen
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
diözesansynode
   Buch,  Teil, Can.
1 2, 2 | KAPITEL I~DIÖZESANSYNODE  ~ 2 2, 2, 460| Can. 460 — Die Diözesansynode ist eine Versammlung von 3 2, 2, 461| einzelnen Teilkirchen soll eine Diözesansynode abgehalten werden, wenn 4 2, 2, 461| hat, kann er eine einzige Diözesansynode aus allen ihm anvertrauten 5 2, 2, 462| Diözesanbischof beruft eine Diözesansynode ein, nicht aber derjenige, 6 2, 2, 462| vorübergehend vorsteht.~§ 2. Die Diözesansynode leitet der Diözesanbischof, 7 2, 2, 463| Can. 463 — § 1. Zu einer Diözesansynode sind als Synodenmitgl jeder 8 2, 2, 463| festgelegt werden.~§ 2. Zur Diözesansynode kann der Diözesanbischof 9 2, 2, 463| stehen, als Beobachter zur Diözesansynode einladen.~ 10 2, 2, 466| Einziger Gesetzgeber in der Diözesansynode ist der Diözesanbischof, 11 2, 2, 468| seinem klugen Ermessen die Diözesansynode unterbrechen und auch auflösen.~§ 12 2, 2, 468| bischöflichen Stuhls ist die Diözesansynode von Rechts wegen unterbrochen, 13 3, 0, 833| Bischofssynode oder an einer Diözesansynode mit beschließender oder


Copyright © Libreria Editrice Vaticana