Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
richter 248
richterkollegien 1
richterkollegium 1
richterliche 12
richterlichen 7
richterlicher 3
richterliches 6
Frequenz    [«  »]
12 prüfung
12 rechtmäßige
12 regel
12 richterliche
12 rom
12 sachverständige
12 schriften
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
richterliche
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 135| gesetzgebende, ausführende und richterliche Gewalt.~§ 2. Die gesetzgebende 2 1, 0, 135| gültig erlassen werden.~§ 3. Richterliche Gewalt, die Richter oder 3 2, 2, 391| die Bischofsvikare, die richterliche Gewalt selbst oder nach 4 6, 1, 1353| Berufung oder Beschwerde gegen richterliche Urteile oder gegen Dekrete, 5 7, 1, 1419| erster Instanz; er kann seine richterliche Gewalt persönlich oder durch 6 7, 1, 1434| Antrag einer Partei für eine richterliche Entscheidung erforderlich 7 7, 1, 1465| gültig verkürzt werden.~§ 2. Richterliche und vereinbarte Fristen 8 7, 2, 1502| Streitgegenstand vorzutragen und der richterliche Dienst zu beantragen ist.~ 9 7, 2, 1513| Antwort zu geben ist.~§ 3. Das richterliche Dekret ist den Parteien 10 7, 2, 1584| aufgestellt wird, oder eine richterliche Vermutung, wenn sie vom 11 7, 2 | TITEL VII~RICHTERLICHE ENTSCHEIDUNGEN (Cann. 1607 – 12 7, 2, 1620| gefällt worden ist, der keine richterliche Gewalt bei dem Gericht hat,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana