Index   Back Top Print

[ AR  - DE  - EN  - ES  - FR  - IT  - PL  - PT ]

PAPST FRANZISKUS

GENERALAUDIENZ

Audienzhalle
Mittwoch, 12. Januar 2022

[Multimedia]

______________________________

 

Speaker:

Liebe Brüder und Schwestern, im Rahmen unserer Katechesenreihe über den heiligen Josef richten wir heute unseren Blick auf die Tätigkeit, die der Pflegevater Jesu ausgeübt hat. Das Matthäusevangelium spricht von Jesus als dem „Sohn des Zimmermanns“, das Markusevangelium nennt Jesus selbst einen Zimmermann (vgl. Mt 13,55; Mk 6,3). Offenbar übte der Herr den Beruf seines Vaters aus. In der Antike war dies eine harte Tätigkeit; der Ausdruck tekton, den das Evangelium braucht, bedeutet so viel wie „Bauarbeiter“. Josef verdiente nicht viel Geld; denn er konnte sich bei der rituellen Darbringung seines Sohnes im Tempel nur das Opfer des kleinen Mannes, zwei Tauben, leisten (vgl. Lk 2,24). Jesus, der verheißene Erlöser, ist also in einer armen und mühevollen Arbeitswelt aufgewachsen. Das zeigt uns, dass unsere Arbeit, so bescheiden sie sein mag, die Gegenwart des Erlösers vermitteln kann. Das Beispiel des Josef macht deutlich, wie wichtig der Wert der Arbeit ist. Es geht nicht nur darum, Geld zu verdienen, sondern wir reifen durch die Arbeit und sind in der Lage, unsere Beziehungen zu vertiefen. Als Christen setzen wir uns daher ein, dass möglichst alle eine Arbeit haben und die soziale Ungerechtigkeit verringert wird. Die Arbeit ist ein Mittel, um die Menschheit humaner zu machen.

 

Santo Padre:

Rivolgo un cordiale saluto ai pellegrini di lingua tedesca. Condividiamo con i deboli le nostre attività. È di grande importanza per loro ed è un significativo sostegno anche per noi. Il Dio misericordioso benedica voi e le vostre famiglie.

 

Speaker:

Einen herzlichen Gruß richte ich an die Pilger deutscher Sprache. Lassen wir die Schwachen an unseren Aktivitäten teilhaben. Das ist wichtig für sie; es ist aber auch für uns von Bedeutung. Der barmherzige Gott segne Euch und Eure Familien.



Copyright © Dicastero per la Comunicazione - Libreria Editrice Vaticana